Dr. Sebastian Lotzkat (Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart), Dr. Peter Jäger (Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung): Neue „Senckenberger“: Gerade entdeckt, schon bedroht
Jedes Jahr werden bei Senckenberg Hunderte neue Arten entdeckt und beschrieben – allein 291 im Jahr 2017. Nicht alle Neuentdeckungen stammen von Forschungsreisen; auch in den Sammlungen tauchen immer wieder Überraschungen auf – sei es wegen der Revisionen ganzer Gattungen oder des Einsatzes neuer Analysemethoden: Denn neben den traditionellen morphologischen kommen immer häufiger modernste molekulare Methoden zum Einsatz. 206 der 2017 neu beschriebenen Tier- und Pflanzenarten leben oder lebten an Land, 14 im Süßwasser und 71 in den Weltmeeren. 41 Arten stammen aus vergangenen Zeiten und sind nur als Fossil überliefert. 50 leben heute noch auf der Erde – aber wie lange noch? Häufig sind die neu entdeckten Arten bereits vom Aussterben bedroht – ein unersetzlicher Verlust, wissen wir doch nichts über ihre Funktionen im Ökosystem oder gar einen möglichen Nutzen für uns Menschen. Sebastian Lotzkat ist Herpetologe, Autor, Science-Slammer und ein engagierter Fürsprecher für den Schutz der Artenvielfalt. Peter Jäger leitet die Sektion Arachnologie, hat bereits über 330 neue Spinnenarten beschrieben und verhilft den Achtbeinern dank kreativer Benennung neuer Arten zu großer Aufmerksamkeit.
Goethe Universität, Frankfurt am Main
12/10/2018 2:03:36 PM
View

Mediasite Showcase
Mediasite's the trusted cornerstone of any campus or enterprise video strategy. Our unyielding commitment to all things video helps you transform education, training, communications and online events.
Webcasting Video Content Management Video Delivery Integration Services Mediasite Community
Powered By Mediasite - Enterprise Video Platform
Mediasite
Sonic Foundry