01/02/2016 - Wofür engagiert sich Frankfurt?
Private versus öffentliche Verantwortung Frankfurt am Main gilt zu Recht als Stifterstadt: Über 500 Stiftungen sind derzeit in der Mainmetropole angesiedelt, insgesamt 60.000 Frankfurter üben ein Ehrenamt aus. Freiwilliges Ehrenamtliches Engagement hat hier eine lange Tradition. Woraus ist diese entstanden, wo führt sie in Zukunft hin? Inwieweit trägt dieses Engagement die Stadt und würde Frankfurt auch ohne funktionieren? Ehrenamtliche Arbeit außerhalb von Stiftungen wir aber auch immer mehr vorausgesetzt, mit der Begründung: „Wir haben kein Geld.“ Inwiefern macht es sich der Staat zu einfach und gibt die eigene Verantwortung an die private Förderung ab? Podiumsgäste: Prof. Tim Engartner (Goethe-Universität), Dr. Roland Kaehlbrandt (Stiftung Polytechnische Gesellschaft), Prof. Ralf Roth (Goethe-Universität) Moderation: Petra Boberg (hr-iNFO)
Petra Boberg hr-info
2/2/2016 9:28:41 AM
View

Mediasite Showcase
Mediasite's the trusted cornerstone of any campus or enterprise video strategy. Our unyielding commitment to all things video helps you transform education, training, communications and online events.
Webcasting Video Content Management Video Delivery Integration Services Mediasite Community
Powered By Mediasite - Enterprise Video Platform
Mediasite
Sonic Foundry